Sonntag, 15. November 2020

612 - A bit of...NEIL YOUNG. Happy Birthday Mr. Young

 ABSOLUTE ROCK  

The Classic Rock Hour

 

am 20.11.2020 bei radio AGORA 105,5 

am 22.11.2020 bei Radio Flora

am 24.11.2020 bei Radio OP

am 26.11.2020 bei Radio Proton

 


am 20.11.2020 bei radio AGORA 105,5
von 2100-2200 
auf 105.5 MHz 
oder im livestream 
http://www.agora.at

 

am 24.11.08.2020 bei Radio Flora von 1300-1400 
(Wh.: 04.12.2020 zwischen 2000-2200)

im livestream www.radioflora.de

 

am 26.11.2020 bei Radio OP von 2300-2400 

in Oberpullendorf auf 98,8 MHz

oder im livestream http://radioop.at

 

am 19.11.2020 bei Radio Proton von 2200-2300 

in Bludenz/Walgau/Montafon auf 104,6 MHz
in Feldkirch/Götzis/Vorderland auf 104,3 MHz

in Dornbirn/Ems/Lustenau auf 101,1 Mhz

in Bregenz/Hofsteig/Hard auf 92,7 Mhz

oder im livestream http://www.radioproton.at

 

------------------------------------------------------------------

Sendungen nachhörbar unter:

http://cba.fro.at/series/absolute-rock-the-classic-rock-hour

--------------------------------------------------------


ABSOLUTE ROCK
The Classic Rock Hour 

 

Nr. 612 – A bit of… NEIL YOUNG

                  Happy Birthday Mr. Young

                                 .

Am 12. November wurde Neil Young 75! Das nehme ich zum Anlass, ihm eine „A bit of…“ - Sendung zu widmen. Der gebürtige Kanadier verbrachte den Großteil seiner Karriere in den USA, hat mit der Band Buffalo Springfield Ende der Sechziger Jahre große Erfolge gefeiert, in Woodstock war er als Teil von Crosby, Stills, Hash & Young auch mit dabei. Nebenbei startete er schon eine erfolgreiche Solo-Karriere, in deren Rahmen er immer wieder den Stil wechselte und insgesamt 42 Studioalben veröffentlichte. Dazu kommen noch 20 Livealben und zahlreiche Konzertfilme und Sampler.

Gleich zweimal wurde der „Großvater des Grunge“ in die Rock´n´Roll Hall of Fame aufgenommen – einmal als Solo-Artist, einmal mit Buffalo Springfield. Zwei Grammys wurden ihm auch verliehen.

Ich gratuliere ihm nachträglich zum Geburtstag und zelebriere diesen mit einigen Highlights seines unfassbaren Schaffens.

 

Rock On!

 



Wolfgang

 

PLAYLIST: 

1.            BUFFALO SPRINGFIELD – Mr. Soul

Buffalo Springfield Again (1967)

 

2.            NEIL YOUNG – The Loner

Neil Young (1968)

 

3.            NEIL YOUNG & CRAZY – Cinnamon Girl

Everbody Knows This Is Nowhere (1969)

 

4.            CROSBY, STILLS, NASH & YOUNG - Helpless

Déjà Vu (1970)

 

5.            NEIL YOUNG – After The Goldrush

After The Goldrush (1970)

 

6.            NEIL YOUNG – Southern Man

After The Goldrush (1970)

 

7.            NEIL YOUNG – Heart Of Gold

Harvest (1972)

 

8.            NEIL YOUNG – Tonight´s The Night (Part 1)

Tonight´s The Night (1975)

 

9.            NEIL YOUNG & CRAZY HORSE – Hey Hey , My My
        (Into The Black)

Rust Never Sleeps (1979)

 

10.        NEIL YOUNG & CRAZY HORSE – Sedan Delivery 

Live Rust (1979)

 

11.        NEIL YOUNG – Rockin´In The Free World (electr. vers.)

Freedom (1989)

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten