Sonntag, 16. Juni 2019

538 - Live Special: OMEGA Live at the Kisstadion 1979

ABSOLUTE ROCK
The Classic Rock Hour


am 21.06.2019 bei radio AGORA 105,5 
am 23.06.2019 bei Radio Flora
am 25.062019 bei Radio OP
am 27.06.2019 bei Radio Proton


am 21.06.2019 bei radio AGORA 105,5 von 2100-2200
auf 105.5 MHz
oder im livestream 
http://www.agora.at

am 23.06.2019 bei Radio Flora von 1300-1400(Wh.:0 5.07.2019 zwischen 2000-2200)
im livestream www.radioflora.de

am 25.06.2019 bei Radio OP von 2300-2400
in Oberpullendorf auf 98,8 MHz
oder im livestream http://radioop.at

am 27.06.2019 bei Radio Proton von 2200-2300
in Bludenz/Walgau/Montafon auf 104,6 MHz
und in Feldkirch/Götzis/Vorderland auf 104,3 MHz
oder im livestream http://www.radioproton.at

------------------------------------------------------------------
Sendungen nachhörbar unter:
--------------------------------------------------------


ABSOLUTE ROCK
The Classic Rock Hour 

Nr. 538 – Live Special: OMEGA 
                  Live at the Kisstadion 1979
                            
Wenn eine ungarische bei uns bekannt ist, dann ist es wohl Omega. Die haben es schon in kommunistischen Zeiten geschafft, sich im Westen eine Fanbasis aufzubauen. Und heuer jährt sich zum 40-sten Mal die Herausgabe des legendären Album „Live at the Kisstadium“, dass ich aus diesem Anlass i neinen Live Special präsentiere.
Die Besetzung der Band ist folgende gewesen:
László Benkő – keyboards, flute, trumpet, lead & backing vocals
János Kóbor – lead & backing vocals
Tamás Mihály – bass, cello, lead & backing vocals
György Molnár – guitars
Ferenc Debreczeni – drums, percussion

Und in dieser Besetzung sind sie auch noch immer aktiv!
In diesem Sinne: Rock On!

Wolfgang


PLAYLIST:

OMEGA – Live at the Kissstadium (1979)

1.            Vostock
2.            Gammapolis I
3.            Russian Winter / Start / Time Robber
4.            Late Night Show
5.            Silver Rain
6.            High On The Starway
7.            Metamorphosis I
8.            Metamorphosis II - Final



Keine Kommentare:

Kommentar posten