Dienstag, 29. Mai 2018

483 - Live Special: FOREIGNER With the 21stCentury Orchestra and Choir

ABSOLUTE ROCK 
The Classic Rock Hour


am 01.06.2018 bei radio AGORA 105,5 
am 02.06.2018 bei Radio Ypsilon
am 03.06.2018 bei Radio Flora
am 05.06.2018 bei Radio OP
am 07.06.2018 bei Radio Proton


am 01.06.2018 bei radio AGORA 105,5
von 2100-2200
auf 105.5 MHz
oder im livestream 
http://www.agora.at

am 02.06.2018 bei Radio Ypsilon von 2100-2200(Wh.: 08.06.2018 von 1100-1200)in Hollabrunn auf 94.5 MHz, in Retz und Znojmo auf 102.2
MHz
oder im livestream http://www.radioypsilon.at/

am 03.06.2018 bei Radio Flora von 1300-1400 (Wh.: 15.06.2018 zwischen 2000-2200)
im livestream www.radioflora.de

am 05.06.2018 bei Radio OP von 2300-2400 
in Oberpullendorf auf 98,8 MHz
oder im livestream http://radioop.at

am 07.06.2018 bei Radio Proton von 2200-2300 
in Bludenz/Walgau/Montafon auf 104,6 MHz
und in Feldkirch/Götzis/Vorderland auf 104,3 MHz
oder im livestream http://www.radioproton.at

--------------------------------------------------------

Sendungen nachhörbar unter:

--------------------------------------------------------
ABSOLUTE ROCK
The Classic Rock Hour 


Nr. 483 – Live Special: FOREIGNER with the 21stCentury Orchestra and Chorus 

Dass Rock und Klassik gut harmonieren können, ist nichts Neues und zeigen wir auch regelmäßig in dieser Sendereihe. Damit diese Symbiose aber zu etwas Besonderem wird und nicht zu einer simplen Anreicherung von Rock-Songs mit ein paar Streichern mutiert, bedarf es einiger Arbeit. Die haben sich Foreigner-Gründungsmitglied Mick Jones und das Grammy-nominierte Komponisten-Duo Chuck Palmer und Dave Eggar hörbar gemacht. Ein Jahr lang arbeiteten sie an den orchestralen Arrangements für zahlreiche Foreigner-Hits – das Ergebnis hört sich spektakulär an und begeisterte schon im Mai 2017 das Publikum auf zwei ausverkauften Konzerten in Luzern. Die nun erschienene CD "Foreigner With The 21st Century Orchestra & Chorus" ist ein gelungenes Best Of der Live-Aufnahmen dieser beiden Konzerte.Über 40 Jahre stehen Foreigner nun schon auf der Bühne. Aus der Urbesetzung ist nur Kult-Gitarrist Mick Jones übrig geblieben. Doch das, was Foreigner vor allem ausmacht – und was auch die heutige Neubesetzung (unter anderem mit Sänger Kelly Hansen) immer noch hervorragend auf die Bühne bringt –, sind ihre vielen zeitlosen Rock-Hits. Insgesamt sind 14 ausgewählte Rock-Klassiker auf 80 Minuten auf der CD in neuem orchestralem Gewand zu hören.

Mick Jones spricht von einer "völlig neuen Dimension" ihrer Musik, die Chuck Palmer und Dave Eggar mit ihrer Arbeit geschaffen haben. Das 58-köpfige Orchester und der 60-köpfige Chor, dirigiert von Ernst van Tiel, und die mittlerweile siebenköpfige Rockband harmonieren außerordentlich gut und sind fein aufeinander abgestimmt. Orchester und Chor untermalen und erweitern die Song-Klassiker, ohne dass der altbekannte rockig-melodiöse Sound von Foreigner in den Hintergrund tritt.

Insgesamt sind Foreigner zusammen mit Orchester und Chor zwei starke Konzerte gelungen, die von den exzellenten Arrangements und der tollen Performance aller Beteiligten leben. 



Wolfgang


Playlist:

Foreigner with the 21stCentury Orchestra and Choir (2018)

1.)    Overture 
2.)    Blue Morning, Blue Day 
3.)    Cold as Ice 
4.)    Waiting for a Girl Like You 
5.)    When It Comes To Love 
6.)    That Was Yesterday 
7.)    Feels Like The First Time 
8.)    Double Vision 
9.)    Fool For You Anyway 
10.)  Urgent 
11.)  I Want To Know What Love Is 




Keine Kommentare:

Kommentar posten