Sonntag, 22. Mai 2016

378 - J.J.Cale & Covers

ABSOLUTE ROCK  The Classic Rock Hour

am 27.05.2016 bei radio AGORA 105,5 
am 28.05.2016 bei Radio Ypsilon
am 29.05.2016 bei Radio Flora
am 30.05.2016 bei Radio Wanderbühne
am 31.05.2016 bei Radio OP
am 02.06.2016 bei Radio Proton



am 27.05.2016 bei radio AGORA 105,5
von 2100-2200
auf 105.5 MHz
oder im livestream 
http://www.agora.at

am 28.05.2016 bei Radio Ypsilon von 2100-2200
(Wh.: 03.06.2016 von 1100-1200)
in Hollabrunn auf 94.5 MHz, in Retz und Znojmo auf 102.2
MHz
oder im livestream http://www.radioypsilon.at/

am 29.05.03.2016 bei Radio Flora von 1300-1400
(Wh.: 03.06.2016 zwischen 2000-2200)
im livestream www.radioflora.de

am 30.06.2016 bei Radio Wanderbühnevon 1900-2000 
(Wh. am 31.06.2016 von 0100-0200, 0700-0800 und 1300-1400)

am 31.06.2016 bei Radio OP von 2300-2400
in Oberpullendorf auf 98,8 MHz
oder im livestream http://radioop.at

am 02.06.2016 bei Radio Proton von 2200-2300
in Bludenz/Walgau/Montafon auf 104,6 MHz
und in Feldkirch/Götzis/Vorderland auf 104,3 MHz
oder im livestream http://www.radioproton.at

--------------------------------------------------------

Sendungen nachhörbar unter:

--------------------------------------------------------
ABSOLUTE ROCK
The Classic Rock Hour

Nr. 378: Tribute to J.J.Cale
J.J. Cale, der großartige amerikanische Musiker und Komponist ist ja leider schon vor drei Jahren verstorben. Wir nehmen uns in dieser Sendung Zeit für das Andenken an ihn, mit einigen von seinen bekanntesten Nummern.
Nachdem er aber ein häufig gecoverter Künstler war, machen wir das in der Form, dass wir je zuerst das Original und eine Cover-Version hören werden, eigerahmt von zwei Nummern vom Album „Road To Escondido“ aus dem Jahr 2006, das J.J. Cale gemeinsam mit Eric Clapton aufgenommen hat.
Zwischen Clapton und Cale gab es eine besondere Beziehung. Die Cover-Versionen von „After Midnight“ und „Cocaine“ halfen J.J. Cale in seiner musikalischen Karriere entscheidend weiter bzw. verhalgen ihm zum Durchbruch!
Viel Spaß beim Zuhören und rock on!

Wolfgang


PLAYLIST:

1.             J.J. Cale / Eric Clapton – Don´t Cry Sister Cry
The Road To Escondido (2006)

2.             J.J. Cale – After Midnight
Naturally (1972)

3.             Eric Clapton – After Midnight
        Just One Night (1980)

4.             J.J. Cale – Cocaine
Trobadour (1976)

5.             Eric Clapton – Cocaine
        Just One Night (1980)

6.             J.J. Cale – Sensitive Kind
5 (1979)

7.             Santana – Sensitive Kind
        Zebop (1981)

8.             J.J. Cale – Anyway The Wind Blows
Okie (1974)

9.             Bill Wyman´s Rhythm Kings  – Anyway The Wind Blows
        Anyway The Wind Blows (1999)

10.        J.J. Cale – Call Me The Breeze
Naturally (1972)

11.        Lynayd Skynyrd – Call Me The Breeze
        One More From The Road (1976)

12.        J.J. Cale – Magnolia
Naturally (1972)

13.        Pat Travers – Magnolia
        Pat Travers (1976)

14.        J.J. Cale / Eric Clapton – Danger
The Road To Escondido (2006)



Keine Kommentare:

Kommentar posten