Freitag, 30. Januar 2015

310 - Live Special SAVE THE BLUESIANA Benefizkonzert im Stereo

ABSOLUTE ROCK




am 06.02.2015 bei radio AGORA 105,5 
am 07.02.2015 bei Radio Ypsilon
am 08.02.2015 bei Radio Flora
am 09.02.2015 bei Radio Wanderbühne
am 10.02.2015 bei Radio OP
am 12.02.2015 bei Radio Proton




Am 6.2.2015 bei radio AGORA 105,5 von 2100-2200
auf 105,5 MHz
oder im livestream http://agora.at/Livestream

Am 07.02.2015 bei Radio Ypsilon von 2100-2200
(Wh.: 13.02.2015 von 1100-1200)
in Hollabrunn auf 94.5 MHz, in Retz und Znojmo auf 102.2
MHz
oder im livestream   http://www.radioypsilon.at/

Am 08.02.2015 bei Radio Flora von 1300-1400
(Wh.: 14.02.2015 zwischen 2000-2200)
im livestream www.radioflora.de

Am 09.02.2015 bei Radio Wanderbühne von 1800-1900 
(Wh. am 08.02.2015 von 2200 - 2300)

Am 10.02.2015 bei Radio OP von 2300-2400
in Oberpullendorf auf 98,8 MHz
oder im livestream http://radioop.at

Am 12.02.2015 bei Radio Proton von 2200-2300
in Bludenz/Walgau/Montafon auf 104,6 MHz
und in Feldkirch/Götzis/Vorderland auf 104,3 MHz
oder im livestream http://www.radioproton.at
ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour

Nr.310: Live Special 

SAVE THE BLUESIANA -Benefizkonzert im Stereo

          
Letzte Woche habe ich bereits von den beiden Benefizkonzerten zugunsten des BLUESIIANA in Velden berichtet. Und auch  heute geht es um diese Thematik. Denn der mir zur Verfügung gestellte Mitschnitt vom Konzert im „Stereo“ in Klagenfurt  vom 9.Jänner ist von hervorragender Qualität und es wäre schade, dieses Material den Hörern vorzuenthalten. Und es ist ein guter Querschnitt durch die Kärntner Rockszene J


Da dies eine Rocksendung ist, kommen natürlich in erster Linie auch hier die rockigeren Nummern vor, die an diesem Abend dargeboten wurden (Mit Ausnahme der Unvollendeten J). Daher möchte ich mich bei allen Liedermachern, die an diesem Abend aufgetreten sind, gleich einmal entschuldigen, dass sie in dieser einen Stunde nicht vorkommen. Ich denke, es wird sich aber da auch noch einmal eine Gelegenheit ergeben.


Der Abend, an dem über 2000 € lukriert wurden,  war musikalisch vielfältig und sehr kurzweilig. Zu hören sind in dieser Sendung:

die Austro-Pop Band mit Richie Vejnik, Jam Trax, Teika, die CHL Band mit Norbert Eipeltower, CHL Band und Balis, die Unvollendeten, deKeiffn, Dr.Südbahn und die Sympartie und PuZZy.



Heute keine Playlist.



In diesem Sinne,

Save local venues and rock on!



Wolfgang



Keine Kommentare:

Kommentar posten