Dienstag, 4. Februar 2014

258 - Sandy Gennaro

ABSOLUTE ROCK – The Classic Rock Hour

am 07.02.2014 bei radio AGORA 105,5 

am 08.02.2014 bei Radio Ypsilon

am 09.02.2014 bei Radio Flora

am 11.02.2014 bei Radio OP



Am 07.01.2014 bei radio AGORA 105,5
 von 2100-2200 auf  105.5 MHz oder im livestream http://www.agora.at



Am 08.02.2014 bei Radio Ypsilon von 2100-2200
(Wh.: 14.01.2014 von 1100-1200)
in Hollabrunn auf 94.5 MHz, in Retz und Znojmo auf 102.2
MHz
oder im livestream   http://www.radioypsilon.at/



Am 09.02.2014 bei Radio Flora von 1300-1400
(Wh. 14.02.2014 zwischen 2000-2200)
im livestream www.radioflora.de




Am 11.02.2014 bei Radio OP auf von 2300-2400
In Oberpullendorf auf 98,8 MHz
oder im livestream http://radioop.at

 

ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour
Nr.258:  Sandy Gennaro
Üblicherweise sind die Interviewpartner, mit denen ich es am Rande der Konzerte zu bekomme, die Gitarristen oder Pianisten einer Band, oder jener Musiker, nachdem die Band der Fall ist. So war es auch vor knapp 2 Jahren, als Pat Travers das erste mal im Bluesiana in Velden zu Gast gewesen war. Bei seinem letzten Besuch vergangen Herbst habe ich ein ausführliches Gespräch mit Sandy Gennaro, seienm Drummer geführt, und dem diese Sendung gewidmet ist.  Er hat eine breitgefächerte Karriere bereits hinter sich, hat schon Anfang der Achtziger Jahre in der Pat Travers Band gespielt und 2010 ist er dort wieder eingestiegen.



Dazwischen hat er das Schlagzeug für Cyndi Lauper, Craaft, Joan Jett, Michael Bolton, Johnny Winter, Bo Diddley und viele mehr bedient. Derzeit übersiedelt er aus seiner Geburtsstadt New York in die Musik und Country-Metropole Nashville. Er gibt uns auch einige heiße Tipps, was man hören sollte, wenn es um Country- bzw. Country-Rock-Musik geht.


In diesem Sinne,

Rock On!


Wolfgang




PLAYLIST:



1.    Pat Travers – Can Do
                  Can Do (2013)

2.    Pat Travers – Stand Up, Give It Up
                  Can Do (2013)

3.    Pat Travers – Long Time Gone
                  Can Do (2013)

4.     Jason Aldean – That´s The Only Way I Know
                  Night Train (2012)

5.     Kelly Clarkson – Hello
                 Stronger (2011)

6.      Little Big Town – Tornado
                  Tornado (2013)

7.      Pat Travers – Amgwanna Kick Booty 
Black Pearl (1982­­)

8.      Cyndi Lauper – Money Changes Everything
                   She´s So Unusual (1983)

9.      Craaft – Stranger
                   Craaft (1986)

10.   Joan Jett & The Blackhearts – Up From The Skies
                   The Hit List (­­1990)

11.   Benny Mardones – Into The Night
                     Never Run, Never Hide (­­1980)
                 
12.   John Lennon – Imagine
                   Imagine (­­1971)

13.   The Beatles – In My Life
                  Rubber Soul (1965)

















Keine Kommentare:

Kommentar posten