Mittwoch, 18. Juli 2012

“ABSOLUTE ROCK – The Classic Rock Hour”
am 17.08.2012 bei Radio Agora 
am 18.08.2012 bei Radio Ypsilon
am 19.08.2012 bei Radio Flora

















Am 17.08.2012 bei Radio Agora
von 2100-2200 in Kärnten auf  105.5 MHz 

oder im livestream http://www.agora.at/

Am 18.08.2012 bei Radio Ypsilon von 2100-2200
(Wh.: 24.08.2012 von 1100-1200)
in Hollabrunn auf 94.5, in Retz und Znojmo auf 102.2 oder
im livestream  
http://www.radioypsilon.at/
Am 19.08.2012 bei Radio Flora von 1300-1400
(Wh. 31.08.2012 zwischen 2000-2200)
im livestream www.radioflora.de


“ABSOLUTE ROCK – The Classic Rock Hour”

Nr.181: LIVE SPECIAL – DEEP PURPLE
             40th anniversary edition of Made in Japan

Kaum zu glauben, aber war: Bereits vor 40 Jahren nahmen Deep Purple ihren Live-Klassiker „Made in Japan“ auf. Im August 1972gastierte die Band in Japan, am 15. Und 16. Wurde in Osaka, am 17. In Tokyo mitgeschnitten. Ursprünglich war das Material nur für eine Veröffentlichung in Japan bestimmt, dann entschloss sich die Band doch, das Doppelalbum, welches sie am Höhepunkt ihres Schaffens zeigt, weltweit zu veröffentlichen. Finden sich auf Made in Japan in erster Linie Aufnahmen vom 16.August aus Osaka, so spiele ich heute jene, die am 17.August in Tokyo aufgenommen wurden. (Das Original- Album „Made In Japan“ lief bereits vor dreieinhalb Jahren in Absolute Rock Nr.2).
1993 wurde ja der Großteil aller drei Konzerte auf „Live in Japan“ auf 3 CDs veröffentlicht, und 1998 kam eine Remastered-Version heraus, auf der auch die zwei Zugaben „Black Night“ und „Speed King“ zu hören sind. Natürlich geht sich in einer Stunde nicht das ganze Konzert aus, Speed King, The Mule und Space Truckin´ gehen sich einfach zeitlich nicht aus.
„Made in Japan“ ist zweifelsohne ein Album, das fast jeder Rockfan zu Hause hat. Bei mir lief die Vinyl-Version wahrscheinlich öfters als jede andere Platte. Irgendeinen Song speziell herauszuheben ist fast nicht möglich, „Smoke On The Water“ in der live –Version ist allerdings genial J Für mich einfach der Live-Klassiker schlechthin, mit dem viele, viele Erinnerungen verbunden sind.
Und natürlich ist diese Sendung ganz besonders Jon Lord gewidmet. Der Mann, dem wir den grandiosen Orgelsound bei Deep Purple zu verdanken haben, ist ja leider am 16.Juli, also vor wenigen Wochen, seinem Krebsleiden erlegen. Wir werden Dich nie vergessen! RIP Jon!

In diesem Sinne
Wolfgang Platzer


PLAYLIST:
1.)    Highway Star (Live in Japan– Disc 3)
2.)    Smoke On The Water (Live in Japan – Disc 3)
3.)    Child In Time (Live in Japan – Disc 3)
4.)    Strange Kind Of Woman(Live in Japan – Disc 3)
5.)    Lazy (Live in Japan – Disc 3)
6.)    Black Night (Made In Japan, Disc 2: The Encores)
all tracks recorded in Tokyo, 1972-08-17
Tracks 1-5:
Live in Japan – Disc 3: Can We Have Everything Louder Than Everything Else (1993)
Track 6:
Made In Japan – Remastered 2 CD edition (1998)











Keine Kommentare:

Kommentar posten