Mittwoch, 18. März 2015

316 - Live Special PAT TRAVERS BAND Live At The Irridium NYC

ABSOLUTE ROCK – The Classic Rock Hour
Am 20.03.2015 bei radio AGORA 105,5 
am 21.03.2015 bei Radio Ypsilon
am 22.03.2015 bei Radio Flora
am 23.03.2015 bei Radio Wanderbühne
am 24.03.2015 bei Radio OP
am 26.03.2015 bei Radio Proton


Am 20.03.2015 bei radio AGORA 105,5
von 2100-2200
auf  105.5 MHz
oder im livestream
http://www.agora.at

Am 21.03.2015 bei Radio Ypsilon von 2100-2200
(Wh.: 27.03.2015 von 1100-1200)
in Hollabrunn auf 94.5 MHz, in Retz und Znojmo auf 102.2
MHz
oder im livestream  http://www.radioypsilon.at/

Am 22.03.2015 bei Radio Flora von 1300-1400
(Wh.: 03.04.2015 zwischen 2000-2200)
im livestream www.radioflora.de

Am 23.03.2015 bei Radio Wanderbühne von 1800-1900 
(Wh. am 29.03.2015 von 2200 - 2300)

Am 24.03.2015 bei Radio OP von 2300-2400
in Oberpullendorf auf 98,8 MHz
oder im livestream http://radioop.at

Am 26.03.2015 bei Radio Proton von 2200-2300
in Bludenz/Walgau/Montafon auf 104,6 MHz
und in Feldkirch/Götzis/Vorderland auf 104,3 MHz
oder im livestreamhttp://www.radioproton.at

ABSOLUTE ROCK
The Classic Rock Hour

Nr.316: Live Special
               PAT TRAVERS BAND
              At the Irridium
Der in Toronto geborene Pat Travers begann mit dem Gitarrenspielen nach einem Jimi Hendrix Konzert, welches er in Ottawa besucht hatte. Sein Debut Album erschien bereits 1976 und obwohl seine erfolgreichsten Releases Makin Magic und Crash And Burn schon mehr als 30 Jahre alt sind blickte er nie wehmütig auf diese Zeit zurück.



2012 gab die Pat Travers Band ihr Comeback mit neuem Line-Up bekannt, bei welcher der Schlagzeugers Sandy Gennaro hinter den Fellen zurückkam, und ein neues Album Can Do im folgenden Jahr veröffentlicht wurde. Ein großartiger Release bei dem Travers und seine Band besser spielten als jemals zuvor. Auf der darauffolgenden Tour entschied er sich für die richtigen Hallen um die neue Live CD Live At The Iridium NYC aufzunehmen.


Pat erzählte dazu: The two shows that we played at the Iridium Club in February 2012 marked the first time I ever really felt totally comfortable and at home in The Big Apple . The people at the Iridium just made us feel like we were honorary New Yorkers. It was awesome. Having done an extensive European tour at the end of 2011, a Caribbean Cruise Ship gig and a bunch of concerts at the beginning of the year the band was on fire. So being able to record a set at the Iridium in New York City was the perfect venue and time to capture the PTB at their smoking best. We were fortunate to have Jon Paris join us on Blues Harp for two classic tunes and he just tore it up and showed us all how the Blues is really done.


In diesem Sinne,

Rock On!


Wolfgang




PLAYLIST:

PAT TRAVERS BAND – Live At The Irridium (2015)

1.      Rock´n´Roll Susie
2.      Gettin´Betta
3.      Crah and Burn
4.      Heat In The Streat
5.      Josephine
6.      I´ve Got News For You
7.      Ask Me Baby
8.      I La, La, La Love You
9.      Lone Wolf (Kirk Solo)/Red House
10.    If I Had Possesion Over Judgement Day
11.    Black Betty
12.    Spoonful
         

Keine Kommentare:

Kommentar posten